Finde

Was ich “gut” finde: Ich rücke Dich immer in ein positives

Was ich “gut” finde:
Ich rücke Dich immer in ein positives Licht und entschuldige Dein Verhalten.
Was ich nicht gut finde:
Dass ich Dich nicht einfach hassen kann und Dir nicht so heftig an den Karren pissen kann, wie Du es Dir eigentlich verdient hast.