Virus

Fenster auf, dann folgt ein Rachenabstrich: Eine neue

Fenster auf, dann folgt ein Rachenabstrich: Eine neue Drive-in-Testung soll den Münchnern schnelle Gewissheit geben, ob sie sich mit dem Virus infiziert haben. Die Zahl der Infizierten steigt täglich – auf nun 68 Fälle in der Stadt.